Brecher

WER DIE ÖLMÜHLE GALANTINO IST

Das Apulien der Olivenbäume

LAND DER JAHRHUNDERTEALTEN OLIVENHAINE

Wir befinden uns im Zentrum von Apulien, inmitten von Kirchen, Denkmälern, Trulli und Schlössern. Es ist ein Land mit jahrhundertealten Olivenhainen, durchzogen von "Tratturi" und "Strade dell'Olio". Es ist die Region mit der größten Produktion von nativem Olivenöl extra in der Welt. Frantoio Galantino liegt am Rande von Bisceglie, einer bezaubernden mittelalterlichen Stadt mit Blick auf die Adria, ein idealer Ort für den Olivenanbau, aber auch ein beliebtes Touristenziel, ein Unterhaltungszentrum und eine bedeutende archäologische Stätte.

EINE SPRACHE AUSWÄHLEN:

Der Brecher

WER WIR SIND

Die unternehmerische Tätigkeit der Familie Galantino geht auf das Jahr 1926 zurück, als Vito Galantino mit großem Willen und Geschick eine Mühle aus dem 19. Jahrhundert kaufte und sie in eine Ölmühle umwandelte. Jahrhundert kaufte und in eine Ölmühle umwandelte. Seitdem sind drei Generationen im Mühlengeschäft tätig und haben es zu höchster Qualität gebracht. Heute bezieht Frantoio Galantino Oliven aus dem eigenen Betrieb und von vertrauenswürdigen Erzeugern. Die sorgfältige Ernte der Steinfrüchte von Hand oder mit modernen Hilfsmitteln zum richtigen Reifegrad, die sorgfältige Auswahl, das Waschen und Zerkleinern mit Steinmühlen, das Kneten und Kaltzentrifugieren begünstigen und verbessern den Geschmack und das Aroma unseres Nativen Olivenöls Extra. Das Öl wird einer Laborkontrolle und organoleptischen Prüfung unterzogen und vom Mastro Oleario ausgewählt und zertifiziert.

Der Olivenhain

KM0 ÖL

Im Jahr 1960 kaufte die Familie Galantino den 47 Hektar großen Betrieb "La Fenice", ein grünes Areal mit über 15.000 Olivenbäumen der Sorten Ogliarola und Coratina. Die Oliven werden vom 15. Oktober bis zum 31. Dezember von Hand auf Tüchern oder mit modernen Hilfsmitteln im richtigen Reifegrad geerntet. Die Qualität des Produkts wird durch die Pflege der Olivenbäume, den jährlichen Beschnitt zur Belüftung und Belichtung des Laubes und ein modernes Tropfbewässerungssystem gewährleistet. All dies trägt dazu bei, dass das native Olivenöl extra die besten organoleptischen Eigenschaften aufweist.

Unsere Geschichte

MEISTER DER ÖLPRODUKTION SEIT 1926

Restaurant

DIE AROMEN DER ÖLMÜHLE

Das Gartenrestaurant Frantoio Galantino bietet schmackhafte leichte Mittagessen für organisierte Gruppen von mindestens 20 Personen an. Typische apulische Gerichte, jeweils gepaart mit einem anderen Öl. So wird schon das Mittagessen zu einem fantastischen Erlebnis in der Welt des Galantino-Öls, das die Besichtigung der Mühle und die Verkostung der Öle ergänzt. Der Ort, ein eleganter weißer Pavillon inmitten des grünen Zitronenhains der Familie Galantino, wird Ihren Aufenthalt noch angenehmer machen.

Kontakt

NEHMEN SIE KONTAKT MIT DER ÖLMÜHLE GALANTINO AUF

    Ich akzeptiere, dass die angegebenen Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie der Website verarbeitet werden.